Freitag, 10. Dezember 2021

Reklamationen und Upcyclingprodukte - Wie als Händler damit umgehen?

Jede Reklamation ist uns wichtig, wirklich jede. Denn daraus lernen wir, unsere Erzeugnisse in Zukunft besser herzustellen.

Jede dieser Reklamationen darf aber auch keine Ermessenssache sein oder als Einbahnstraße zwischen dem Kunden und Euch als Händlerschaft angesehen werden. Wir möchten keine Reklamationsabwehr für unsere Käufer, wir möchten einen fairen Umgang. Deshalb haben wir dazu einen YouTube-Kurzfilm gedreht. Liebe Händler, schaut bitte mal rein. Gerade nach Weihnachten könnte ja das Eine oder Andere, unberechtigterweise, wieder bei Euch als Reklamation auf dem Tisch landen.

Was tauschen oder reparieren wir für Eure / unsere Kunden?

- Wenn das Material sichtbar nicht das hält, was es zu leisten hat
- Nähte, die sich nach kurzem Gebrauch öffnen
- Klick- oder Klettverschlüsse, die nicht korrekt schließen
- Reißverschlüsse, die eine Macke haben
- Farben und Drucke, die sich auflösen

Was wir NICHT tauschen und entsprechend zurückschicken:

- Wenn eine Tasche zweckentfremdet oder falsch benutzt wird
- Wenn eine Tasche in der Waschmaschine gewaschen wird
- Wenn die Ware nach langer Gebrauchszeit mit starken Abnutzungsspuren getauscht werden soll
- Wenn Farbabweichungen und Drucke bemängelt werden, nachdem die Ware gekauft wurde (Upcycling-Produkte sind Einzelstücke!)

Wir freuen uns am Ende über gute Ware, die allen Nutzern lange Freude bereitet.
Bis dahin, bleibt alle gesund.

Chris