Freitag, 19. August 2022

Fotoshooting in der Lüneburger Heide mit 70er Lincoln

Gute Stimmung mit bestem Catering
Ich wollte schon immer mal einen optisch abgewrackten Amischlitten mit ein paar Upcycling-Zementsacktaschen zum Fotoshooting zusammenbringen. Da bin ich dann guter Hoffnung, irgendwie so einen Rost-Schlitten geangelt zu bekommen, auf das erste US-Car-Treffen vor den Toren Lüneburgs gegangen.

Und dort habe ich dann auch den Jan getroffen, mitsamt seiner Rostlaube. Wer es nicht weiß: Technisch sind diese Autos völlig ok, sonst würden sie auf unseren Straßen auch nicht fahren dürfen, aber aussehen tun sie, als würden sie es nur von hier bis Meppen schaffen. 

Dieses 7,5 Liter Big Block-Motor-Ungetüm mit 365 PS sollte uns nunmehr als Fotoobjekt behilflich sein.

Spontane Models mit guter Laune

Dann habe ich den Carsten gefragt, von Belmondophotography, der ja auch vor den Toren Hamburgs wohnt, ob er nicht Zeit für so ein Shooting hätte? Der Zufall wollte es, dass er auch gerade im Urlaubsmodus war. Er hat in seiner Model-Community für diese Upcycling-Taschen spontan eine Umfrage gemacht, und innerhalb kurzer Zeit, von nicht mal einer Woche, umfasste unser Trupp 3 bildhübsche Mädels, einen tollen Fotografen, einen coolen Ami-Rostschlitten-Besitzer sowie meine Wenigkeit als Catering-Man.

Jan, Lincoln-Besitzer, wurde selbst Model
Wir haben das Shooting an einem Feldrand gemacht, mitten in der Abendsonne, dazu die sehr heiße und trockene Umgebung der Landschaft, ein Sommerhitzeflimmern – es sah auf den Bildern aus, als wären wir irgendwo in den USA zu einem spontanen Treffen.
Kaffeesack-Roll-Backpacker machen Freude

Wir haben gute 1.000 Fotos geschossen; ich habe 10 Prozent davon für unser künftiges Lookbook rausgesucht. 

Wer sich mal den coolen 70er Coupé Lincoln, Continental Mark 3 für ein Shooting ausleihen möchte, der kann sich gerne bei Jan auf Instagram # jan.l.continental  melden

Hier geht´s zu Belmondo Photographie Belmondo auf Facebook

DANKE an alle, für diesen tollen Sommerabend!

Samstag, 13. August 2022

Dieser Upcycling-Rucksack läuft und läuft und läuft ...

Das neue Top-Produkt Ri 100 läuft im Augenblick wie das sprichwörtliche geschnittene Brot.
Deshalb habe ich dieses gute Upcycling-Stück von den BeadBags noch einmal gesondert auf meinem YouTube-Kanal bedacht.
Liebe Händler, noch nie war es so risikolos, mit einem Upcycling-Produkt in diesen Geschäftszweig der Nachhaltigkeit einzusteigen. Ich habe Euch allen eine Mail geschickt, damit Ihr jetzt eine gute Auswahl bei mir bestellen könnt. Ich sende Euch einen 10er Pack Rucksäcke in den aktuellen Trendfarben. Ihr bekommt von uns bei der Erstbestellung zusätzlich ein Upcycling-Verkaufsschild für den POS sowie Flyer für Eure Kunden in der Auslage.



Ri 100 Upcycling-Rucksack aus der BeadBag-Familie mit folgenden Highlights:
  • sehr geräumig und angenehm zu tragen, da super leicht
  • ca. 21 Liter Fassungsvermögen
  • 2 Flaschenhalter, durch Gummistretch verstellbar
  • hochwertiger Metall-Karabinerhaken-Verschluss
  • Rucksacköffnung mit Reißverschluss
  • innen ein gepolstertes Laptopfach plus großes Reißverschluss-Fach
  • außen großes Fach mit Längs-Reißverschluss
  • 100 Prozent Fairtrade und nachhaltig dank Upcycling
  • reißfest und schlagregendicht sowie erprobt in tropischen Stürmen, optimal für jedes Wetter
  • jedes dieser Produkte ist ein Unikat aus Handarbeit
  • gefertigt aus recyceltem Reis-/Fischfuttersackmaterial bzw. Zementsackmaterial
  • die Motive können variieren, aber es gibt 12 Farben, soweit auf Lager
  • Maße: Höhe max. 48cm, Höhe eingerollt 42 cm x Breite 28 cm x Tiefe 16 cm
Worauf warten? Bestellt direkt bei mir, unter beadbags@vanderelv.com!

Montag, 8. August 2022

Die schönsten Stoffe auf Hollands größtem Stoff-Freiluftmarkt in Utrecht

Moin und ahoi, liebe Händler!

Für die kommenden Taschenkollektionen aus Kaffeesack benötigen wir regelmäßig neue Inlay-Stoffe. Das Innenleben einer Tasche wird noch einmal umso attraktiver, wenn zu der guten Einteilung noch ein schicker Stoff hinzukommt.

Dabei bevorzuge ich super schöne Motivstoffe: am besten ganz schrill oder mit nordischen Seemotiven, dazu eine sehr dicke Qualität. Und die besten Stoffe gibt es, meiner Meinung nach, immer noch bei unseren Nachbarn, den Holländern. Deshalb reise ich einmal im Jahr zum Stoffgroßeinkauf nach Holland.

Dort habe ich jüngst in Enschede den größten Stoffhändler Hollands besucht, sowie in Utrecht den bedeutendsten Stoff-Freimarkt. Der Markt in Utrecht ist in ganz Europa bekannt, einfach „Lapjesmarkt“ und Utrecht bei Google-Maps eingeben, und los kann’s gehen. Die meisten Stoffhändler auf dem Markt akzeptieren Kartenzahlung – stellen sich für die „deutschen“ Käufer aber auch gerne auf Barzahlungen ein.

Bunte Stoffe; das A+O der Kaffeesackmodelle

Ich habe super schöne Stoffe gefunden, und die Preise sind verhandelbar. 

Aber wer generell der Studentenstadt Utrecht mal einen Besuch abstatten möchte, dem empfehle ich unbedingt, einmal zur Inspiration die Geschäfte in der Innenstadt zu besuchen. 

Die Holländer wissen inzwischen ganz genau, wie sie den Onlinehandel mit dem stationären Geschäft geschickt verbinden können.

Jetzt freue ich mich erstmal auf die neuen Stoffe in unseren Taschenkollektionen!

Dienstag, 26. Juli 2022

Nordstil-Lifestyle Messe in Hamburg sehr heiß und im Ferienmodus

Ahoi und Moin Ihr Lieben.

Die Hamburg-Messe ist unser "Wohnzimmer". Im Vorbericht im Blog haben wir darüber berichtet. 

Nun ist die Messe "gelesen", wir ziehen ein erstes Fazit. 

Die Besucherzahlen sind zurück gegangen. Wir können das auch gut einschätzen, wir lassen nichts unversucht, unsere Kunden und potentiellen Neukunden auf die Messe zu bekommen. 

Durch vorherige persönliche Anrufe, Mails und Erinnerungspostkarten sind wir deshalb vor jeder Messe relativ gut im Bilde, wer oder was bei uns zu Besuch kommt. Unsere Erwartungen waren durch die Vorgespräche höher, wir können aber trotzdem noch zufrieden sein.

Was war neu, vielleicht als Hindernis für einen Besuch der Nordstilmesse? 

1. Der Elbtunnel wurde am Wochenende einseitig gesperrt, bedeutete, alles was aus Schleswig-Holstein kommen wollte, hatte auch die Folgen des erhöhten Verkehrsaufkommens neu einzuschätzen. Der Messebesuch wurde offensichtlich vermieden. Selbiges galt für alle Anfahrten südlich Hamburgs, Stau´s bis zu 14 km sind entstanden. 

2. Dutzende Züge wurden wegen "Personalmangels" in Richtung Hamburg einfach abgesagt. Es entstand Chaos. Das spricht sich in der heutigen Zeit schnell rum!

3. Es war super "hot" am Wochenende, bis zu 35 Grad im Schatten. Da fällt das Arbeiten, dazu mit dem Anreiz, eine Messe zu besuchen, dann doch schwerer ins Gewicht.

4. Diese Messe fällt immer in Deutschlands Hauptferienzeit. Das ist keine wirklich neue Erkenntnis. Das bedeutet, die ganzen Tourismusgebiete, einschließlich der Insel- und Küstengebiete von Ost- und Nordsee haben Ihre Hauptsaison. Geschäftsinhaber haben keine Zeit.  Ist auch keine neue Erkenntnis, aber immer bei der Sommermesse mit zu bedenken!

Die Innenstädte sind derzeit so gut wie ausgestorben. 

Was aber neu an der Situation ist, die Innenstädte sind aktuell so gut wie menschenleer. Es geht kaum jemand zum Shoppen. Das ist die Wahrheit. Dafür mag es viele Gründe geben, aber das ist Fakt. Und welcher Geschäftsinhaber kauft, wenn er wenig verkauft?

Unsere Produkte gehen exorbitant gut - das wissen unsere Kunden

Das Gute dann am Ende. Überall in den Gebieten, wo Urlauber herumschwirren, da sind die Umsätze, zumindest mit unseren Produkten, exorbitant gut. Es wird sehr viel nachbestellt, und das macht uns natürlich glücklich. Upcycling, nachhaltig und Fair Trade, das ist das Geschäft der Zukunft. Und da sind wir wirklich gut.


Donnerstag, 14. Juli 2022

Sommer-Nordstilmesse Hamburg Halle A3.0 Stand F69 - Wir sind dabei

Für eure Pinnwand per Postkarte
Von Sonnabend den 23.Juli bis Montag den 25.- sind wir in der Halle A3.0 mit dem Stand F69 auf der Hamburger Nordstilmesse.

Unsere Haus- und Hofmesse im Norden betrachten wir quasi als unser Messewohnzimmer. Hier lassen wir in der Regel die Kuh richtig weit fliegen. Hier werden Neuerungen aus unser Upcycling-Schmiede vorgestellt und hier werden unsere Kunden mit einen kräftigen "Moin" begrüßt. 

Ahoi, ich hoffe Ihr seid fertig zum Entern, denn wir haben Euch bereits mit unserer Pinnwand-Postkarte eingeladen. 

Holger ruft Euch im laufe der Woche noch direkt aus unserem Piratenschiff an, damit Ihr wisst, wo Ihr Euren Anker schmeissen müsst. 

Also, wir haben ein paar Neuheiten für Euch, die Euch bestimmt gefallen werden. Vorbeikommen lohnt sich.

Gruß und fette Beute , Chris

Dienstag, 12. Juli 2022

Bag & Order Sommer-Messe in Mainhausen sehr schwach besucht

40 Quadratmeter bunte Republik Deutschland 
Wir hatten uns soooo sehr auf die Goldkrone Sommer Bag & Order Messe für den Lederwarenhandel in Mainhausen gefreut.

Das Catering war für alle Besucher und Aussteller wieder absolut hitverdächtig, hier wird immer ganz groß aufgetischt. Fünf Sterne würden wir vergeben. 

Premiere: BeadBags Ocean Bound Rucksäcke
Auch unser neuer Stand war mit fast 40 Quadratmetern Größe angemessen. Allerdings waren wir zwischen den ganzen Schulranzen-Firmen doch etwas fehl am Platze. Gerne wären wir bei den anderen Kolleginnen und Kollegen im Bereich Tragetaschen in Sortimentsnähe platziert gewesen.


Das Wetter war mehr als warm und die Besucherzahl der Einkäufer hielt sich sehr in Grenzen. Wir waren schon enttäuscht, hatten wir auf der Winterveranstaltung im Januar des Jahres ganz andere Erfahrungen gemacht. Schade! Wir werden die Sommerveranstaltung der Bag & Order Messe für uns als Upcycling-Unternehmen jetzt neu bewerten müssen.


Dienstag, 5. Juli 2022

Wir auf der Bag & Order Messe Mainhausen mit Upcycling-Neuheit

Die Lederwaren-Händler-Einkaufsmesse des Goldkrone-Verbandes

Nachdem wir im Januar bereits auf der Jahres-Start-Messe beim Goldkrone-Einkaufsverbund präsent waren, folgt jetzt unser „Sommertheater“: Auf der Bag & Order in Mainhausen sind wir wieder mit dabei. Die Messe startet am Freitag, dem 08.07., und endet am Sonnabend, dem 09.07.22. Sie ist eine reine Händler-Einkaufsmesse für Mitglieder des Verbundes, aber auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Auf dieser Messe zeigen wir eine Auswahl unserer am besten gehenden Upcycling-Taschen. Für Neueinsteiger aus dem Lederwarenbereich lohnt sich der Besuch bei uns am Stand auf jeden Fall. Wir haben jetzt über ein Jahrzehnt Erfahrung in Sachen Upcycling-Taschen und geben das gerne weiter. Damit wird der Verkaufseinstieg mit den durch Upcycling nachhaltig hergestellten Waren in eurem Geschäft auf jeden Fall ein voller Erfolg!

Das ist aber noch nicht alles. Wir zeigen auf der Messe ein absolutes Neuprodukt, etwas, worauf wir über 2 Jahre hingearbeitet haben, und zwar unsere ersten Rucksackmodelle, die wir in ganz besonderer Recycling-Wirtschaft geschaffen haben.

Der soziale Aspekt ist bei der Herstellung genauso inbegriffen wie die Nachhaltigkeit. Dazu noch ein großer Batzen an Umweltaktivismus, alles inklusive.

Wir berichten dann direkt von der Messe am Freitag. Ich freue mich wie verrückt auf diese Präsentation!

Link direkt zum Goldkrone-Einkaufsverbund

Donnerstag, 23. Juni 2022

Kaufhaus Matzen in Bad Schwartau mit spitzen Upcycling-Taschen Präsentation

AHOI Ihr lieben Leser.

Hier mal wieder ein paar schöne Bilder von Präsentationen unserer Kunden, diesmal im Blog vom Kaufhaus Matzen in Bad Schwartau. Dort wurden nach dem Umbau im Frühjahr unsere Upcycling-Produkte auf der Fläche sehr schön präsentiert. So macht es allen Spaß, da dank dieser sehr guten Präsentationen und Gestaltungen die Umsätze gut sind und die Käufer auch glücklich, denn jedes Upcycling-Stück aus der BeadBags-Schmiede ist ein Einzelstück.

Und wer von den Einzelhändlern immer noch davon ausgeht, dass unsere bunten Upcycling-Taschen nur was für jüngere Menschen sind, der hat sich geirrt. Unsere Kunden sind im Durchschnitt 40 bis 50 Jahre, laut unseren Recherchen. Vielmehr können wir also sagen, sie werden neuerdings auch viel jünger. ;-)

DANKE an die verantwortlichen Mädels vor Ort, und vor allem auch DANKE an Ulrike.





Freitag, 20. Mai 2022

Fachmesse für Werbeartikel: „GWW-Newsweek“ im Hamburger Cruise-Center

DJ und Hansen-Gin-Cocktailbar - Nice
Eingeladen zur Fachmesse für Werbeartikel im Hamburger Hafen wurden wir von der Firma Rathert Creativ.

Die Firma gehört selbst zu den „Big Playern“ der Werbebranche und ist vor Jahren mit uns eine Kooperation eingegangen. Immer, wenn ein Upcycling-Werbeartikel angefragt wird, kommen wir mit ins Spiel und designen oder kreieren etwas.

Eine Kooperation, die schon renommierte Unternehmeraugen im Marketing mit feuchtem Glanz füllen konnte. ;-)


Upcycling Werbemittel
Kurz zur Fachmesse, diese schreibt von sich selbst:

Die seit 2003 etablierte GWW-NEWSWEEK zählt zu den größten Werbeartikelfachmessen Deutschlands. Hier finden vom Anbieter über den Berater bis hin zum Endkunden alle Teilnehmer der Wertschöpfungskette unter einem Dach zusammen.

Die Messebesucher hatten viel Spaß
Der Stand von Rathert war richtig fett, mit DJ und dazu noch einem Cocktailstand mit Hansen-Gin-Produkten. Ich konnte mich dort innerhalb der Rathert-Area als einziger „externer“ Zulieferer ausbreiten und viele gute Geschäftskontakte für das Upcycling von Produkten begeistern.

Dieser Text ist frisch veröffentlicht ... und die ersten Projekte sind schon eingegangen!

Ahoi – vor der Messe ist nach der Messe – ist wie im Fußball ...




Freitag, 6. Mai 2022

GO.GRØØN Messe in Lübeck - Upcycling erfolgreich präsentieren

GO.GRØØN Messe Lübeck für Verbraucher und Wiederverkäufer wieder in zwei Jahren mit uns!

Die bunte Upcycling-Republik Deutschland
Bericht aus den 
Lübecker Nachrichten
Auf der ersten Messe für Nachhaltigkeit und Faires in Lübeck waren wir natürlich mit an Bord! Geplant ist, diese Messe alle zwei Jahre in Lübeck stattfinden zu lassen. Sie soll in Schleswig-Holstein als Verbraucher- und Händlermesse dienen. Quasi ein bisschen wie die früher in Hamburg veranstaltete Verbrauchermesse „Du und Deine Welt“, die es aber leider nicht mehr gibt.

Wir haben dort ein paar gute Kontakte knüpfen können, zu anderen Händlern sowie Unternehmen, und werden in einem Fall sogar ein gemeinsames Projekt beginnen.´

Fazit: Wir kommen wieder 2024 und hoffen auf noch mehr Zuspruch bei der Go.GROON. 

Dienstag, 26. April 2022

WIR SIND DABEI auf der GO.GRØØN – Messe für Nachhaltiges & Faires

GO.GRØØN – Messe für Nachhaltiges & Faires

29. Apr. – 1. Mai

Wir sind dabei in der MUSIK- UND KONGRESSHALLE LÜBECK!

So beschreibt sich die Messe auf Ihrer Onlineplattform:

"Als neue Leitmesse für Schleswig-Holstein wird die GO.GRØØN – Messe für Nachhaltiges & Faires einen substanziellen Beitrag zum Fairen Handel als einen wichtigen Baustein der globalen Nachhaltigkeitsziele leisten. Schirmherr der GO.GRØØN ist Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein.

Zum ersten Mal veranstaltet die Musik- und Kongresshalle Lübeck, mit Unterstützung des Landes Schleswig-Holstein, der Hansestadt Lübeck und in Kooperation mit dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) das neue Messeformat GO.GRØØN – Messe für Nachhaltiges & Faires. Im Fokus der Messe stehen ein nachhaltiger Lebensstil und gesellschaftliche Verantwortung."

Und wir sind live mit dabei an allen drei Tagen. Diese Messe ist angedacht für Händler und den Privatbesucher - hier kann auch gleich direkt am Stand eingekauft werden! 

Beachtet vor allem das super klasse Veranstaltungsprogramm, das es inhaltlich wirklich in sich hat. Es lohnt sich, dort sich Veranstaltungen zu bestimmten Themen anzuhören. 


Mittwoch, 20. April 2022

Meshbag-Recycling-Taschen z.B. als edle Alternative im Lederwarenfachhandel


Die Meshbagtaschen aus Moskito- bzw. Fischernetz-Restanten sind der ultimative, edle, letzte Schrei auf dem Taschenmarkt. Die Taschen sind ultraleicht, super fest im Material und extrem lange haltbar. Je länger die Taschen getragen werden, umso geschmeidiger wird das Material. Durch die feinen Stickereimuster und den 20 verschiedenen Farbvarianten sind sie zudem sehr edel anzusehen. Sie gibt es auch mit unseren orangefarbenen upgecycelten Hafentragegurten. Die Reißverschlüsse sind in einem extra vakantem Orange, das I-Tüpfelchen im Design. In Europa sind diese Taschen bisher einmalig und vor allem sehr gut geeignet als Alternative für den Lederwaren-Einzelhandel oder der gehobeneren Fashion-Boutique. So geht auch dort eine Platzierung Recycling und Fair Trade. Die Verkaufspreise an die Endkunden liegen, je nach Modell, zwischen 69,- und 125,- Euro. Natürlich sind auch diese Modelle Fair Trade hergestellt und Recycling-Modelle.  Liebe interessierte Einzelhändler, meldet Euch gerne, dann machen wir einen Präsentationstermin. 

Link zum Lookbook

Samstag, 9. April 2022

Fotoshooting in Dänemark mit BeadBags Upcycling Taschen

Unser erstes Lookbook soll nun auch bald erscheinen, und das nicht nur online, sondern auch noch im Druck. Eine schöne Imagewerbung – einfach mal zeigen, was so geht mit unseren Upcycling-Taschen ...

Und da ich auch für den Vertrieb sorge und ich dazu besonders schöne Fotos benötige, habe ich mich in ein Wochenshooting mit mehreren Models, Fotografen und Maskenbildnerinnen in Dänemark eingeklinkt. Dort war nämlich auch mein Lieblingsfotograf in Sachen Fashion mit dabei, der mich darauf aufmerksam gemacht hatte.

Gesagt, getan: Sofort habe ich eine hübsche Auswahl an Taschen ausgesucht und ihm mitgegeben. Wer aber nun denkt, das geht alles so leicht von der Hand – dem ist nicht so. Denn natürlich gibt es zu allem Vorgaben, und die hat unser Carsten von Belmondo Photography Hamburg / Lüneburg mit den Models sehr schön umgesetzt. Ich werde hier immer mal wieder einzelne Ausschnitte zeigen. Aber zu viel noch nicht ;-)

Filmtrailer Belmondo behind the scenes

Wir sind jedenfalls sehr glücklich darüber, und wenn das Lookbook fertig gestellt ist, dann gibt’s hier wieder frische Infos.

Hier seht Ihr das Modell Ri 3 auch aus Fischfuttersack  

Hier seht Ihr den Rucksack aus Fischfuttersack Modell Ri 99

Hier seht Ihr den sehr sportlichen Crossover Rucksack Ri 71 auch
ein Upcycling-Fischfuttersack-Modell





Mittwoch, 6. April 2022

Neueröffnung BeadBags & Friends Upcycling Concept Store in Bremen

Am 1. April wurde unser BeadBags & Friends Upcycling Concept Store in der Knochenhauerstr. 41 eröffnet, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Pelzgeschäftes Graupner.

Neben der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Bremen hatten wir zuvor auch die regionalen Politiker eingeladen, von welchen leider keiner vorbeigekommen ist. Dabei hätten wir denen sehr gerne gezeigt, wie auch ein Teil der Steuergelder von uns verwendet wurde. 

Wir sind durchaus dankbar dafür, ist es doch eine gute Starthilfe, um auch in Bremen ein solches Konzept auszuprobieren.

Dafür ist im Bremer Weser Report ein schöner Artikel von Kim Wachtel erschienen, und auch die ersten Stammkunden sind schon vorbeigekommen, um mit uns mit einem Gläschen Rotkäppchen-Sekt anzustoßen oder vegane Brotaufstriche auf Brötchen zu Limonade und Käsehappen zu vertilgen. 

Und dazu natürlich ein nettes Pläuschchen zu halten.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit den Bremer Unternehmen und auf unsere Kundschaft!


Donnerstag, 24. März 2022

Upcycling Kosmetik Taschen für Womanizer-Pomade

Upcycling aus Werbebannern
Wieder haben wir einen weiteren Upcycling-Kunden gewonnen. Inhaber Carsten Sommer von Womanizer Pomade kam vor Weihnachten auf mich zu und wollte aus seinen alten Werbebannern, die er bisher für seine Messen benötigte, Upcycling-Produkte herstellen. Nachhaltige Werbung im wahrsten Sinne des Wortes.

Da war er bei uns gerade richtig. Ich habe mich der Sache angenommen. Wer ist seine Käuferschicht, welche Taschen passen zum Style, wie müssten diese Produkte aussehen? 80 m² Planen waren vorhanden, daraus lässt sich was nettes machen.

Super spannend! Und er hat sich dann nach einer Prototypenvorstellung entschieden, Kosmetiktaschen in zwei verschiedenen Formen auszuwählen.

Fähnchenwerbung
Die eher maskuline "Brikettform" mit horizontalem Handgurt und die klassische Form der Damen-Kosmetiktasche. Dazu noch eine Shoppingtasche oben drauf, fertig ist die kleine Upcycling-Taschenkollektion. 

Wichtig ist, dass die Farben nicht einfach zusammen geklatscht werden, sie müssen trotzdem ein stimmiges schönes Bild geben. Und das ist zusätzlich die Kunst, etwas neues Schönes aus Altem machen. 

Wir haben schon weitere Projekte für Kunden in der Pipeline und werden hier auf dem Blog berichten.


Dienstag, 15. März 2022

CADEAUX Messe Leipzig mit Potential nach oben

Die CADEAUX Messe in Leipzig sollte unsere erste Messe sein, die wir in Mitteldeutschland ausgesucht haben. Denn eigentlich gehen wir seit Jahren auf die Nordstil-Messe in Hamburg und die Trendset-Messe in München. Das sind unsere festen Messen.
Dort in Leipzig, so unsere Infos, gehen schon aus Tradition viele Einzelhändler der Bundesländer Thüringen, Sachsen sowie Sachsen-Anhalt zum Einkauf. Genau da haben wir mit unseren Upcycling-Produkten viele weiße Lieferflecken.

Accessoires und Fashion, da wollten wir die Rubrik quasi verschönern. Und da standen wir dann 3 Tage mit unseren Fair Trade gehandelten und im Upcycling-Verfahren produzierten Taschen.
Die Messe sollte für uns einen Lerneffekt haben, nämlich den: "Gehe niemals auf eine Messe, die Du vorher nicht selbst mal als Besucher gesehen hast.

Die Messegesellschaft hatte uns einen "Newcomer-Stand" gegeben, preisreduziert und sogar an einer wirklich sehr schönen Lage. 
Wir haben dort unser Publikum wirklich gar nicht wiedergefunden. Es half alles nichts.
Leipzig ist trotzdem eine Reise wert, aber eben keine Messe für uns.

Wir bedanken uns bei den Messe-Verantwortlichen, sie haben alles getan, damit wir zufrieden sind und nichts zu meckern haben. Mehr ging nicht und Danke dafür. Unsere Messe ist es nicht, wenn sich zukünftig nichts verändert.

Samstag, 26. Februar 2022

CADEAUX-Messe Leipzig - 05.März bis 07.März - WIR SIND DABEI

CADEAUX-Messe in Leipzig von Sonnabend den 05.März bis Montag den 07.März - WIR SIND mit DABEI
Wir wurden von der Messe AG Leipzig eingeladen als Unternehmen mit besonders nachhaltigen Produkten im Bereich der Accessoires. Wir bieten nicht nur Nachhaltigkeit durch Upcycling, sondern auch noch Fair Trade an.
Deshalb haben wir in HALLE 5 den besonders geförderten Newcomer STAND M25a angeboten bekommen.
Wir freuen uns sehr darauf und hoffen, mehr Einzelhändler im Bereich Sachsen und Sachsen-Anhalt zu begeistern.


Dienstag, 15. Februar 2022

Wir sind Business Gewinner der Wirtschaftsförderung Bremen

Jede Wand bekommt ein Upcyclingmotto
Die Wirtschaftsförderung Bremen, genauer gesagt deren Abteilung für Unternehmensservice & Standortentwicklung mit Projektleiterin Karin Take, hat im Auftrag des Senates und der Behörde der Stadt 2021 einen Wettbewerb ausgerufen, um „neue Impulse und tolle Konzepte für die Bremer Innenstadt“ zu geben.

Im Rahmen dieses Wettbewerbes haben wir (die Firma BeadBags & Friends) mit unserem Konzept eines „PopUp Stores zum Abverkauf eigener Upcyclingprodukte und regional nachhaltiger Artikel kleiner Label sowie Nachhaltigkeits-Showroom für den Businesskunden“ eine der bis Ende 2022 kostenlos zur Verfügung stehenden Ladenflächen in der Bremer Innenstadt erhalten. Das Ladengeschäft in der Knochenhauerstraße erstreckt sich auf zwei Ebenen über 250m² Fläche und eine kleine Schaufensterfront. Die Lage des Geschäftes ist in einer sogenannten 1B-Lage. Zur weiteren Förderung durch die Stadt gehört auch ein übersichtlicher finanzieller Zuschuss; Vieles ist natürlich auch noch von uns selbst zu „wuppen“.

Unser Konzept:

Unsere UNESCO- und Fairtrade-ausgezeichneten Upcyclingprodukte dem privaten Endverbraucher zum Kauf anzubieten. Gleichzeitig einen Showroom für unsere Gewerbekunden zur Verfügung zu haben, in dem wir unsere Ladenverkaufsdisplays sowie Verkaufsflächenkonzepte vorzeigen können. Unser Konzept sieht aber auch vor, Startups und kleinere Labels aus der Bremer Region im Bereich nachhaltig hergestellter Produkte im Geschäft durch den Produktabverkauf einschließlich gezielter Marketingaktionen zu unterstützen. Unser PopUp-Store heißt „BeadBags + Friends“, weil wir unsere „Freunde“ einer nachhaltigen Wirtschaft mit ins Boot holen. Der Name ist gleichzeitig Konzept. Wir gehen freundschaftlich miteinander um – und auch unsere Kunden sollen das merken!

Der BeadBags + Friends PopUp-Store ist somit nicht einfach nur eine 250m² große „Verkaufsfläche“. Er ist Begegnungsstätte mit monatlichen Events zum Thema Nachhaltigkeit aus der Region.

Wenn eine Tüte, dann recycelt
Zusätzlich zeigen wir, was in Sachen Nachhaltigkeit bei Firmen der Region bereits „ganz im Verborgenen“ passiert. Wir stellen etwas noch stärker in den Fokus, was hier und da im Rahmen nachhaltiger Wirtschaft kleiner Firmen schon sehr viel länger unternommen wird. Und das auch in Verbindung mit etablierten großen Firmen, die unsere Energie nutzen können, ein ehrlicher Partner auf Augenhöhe zu sein. Das wollen wir ermöglichen.

Dir Firma Eurogate, ansässig in Bremen, ist bereits seit langer Zeit ein solcher Partner. Von ihr erhalten wir seit Jahren alle ausrangierten Hochseecontainer-Zurrgurte. Statt auf der Müllkippe zu landen, werden sie von uns sortiert, und dann stellen wir daraus die Tragegurte für unsere Upcycling-Taschen her. Sie werden in einer Förderwerkstatt in Deutschland gewaschen und genäht.
Diese Gurte sind inzwischen fester Bestandteil unserer Markenbildung geworden.

Wer also ab Freitag den 4. März 2022 Zeit und Lust hat, unser Projekt und BeadBags & Friends im PopUp-Store in Bremen in der Knochenhauerstraße zu unterstützen, ob als Käufer oder als Freund eines Labels, der kann sich sehr gerne bei uns melden.

Donnerstag, 10. Februar 2022

EKZ Wandsbek Quarre in Hamburg jetzt auch mit unseren Upcycling-Produkten

21 Label auf 250m² Fläche

Zum 02.02.2022 haben wir eine 7 Meter Schaufenster- sowie 14m² Verkaufsfläche im neuen Design-Popup Store im EKZ in Hamburg Wandsbek Quarre bestückt. Wir sind jetzt auch dort extrem gut präsent in Etage 1. Das ist auf gleicher Ebene der U-Bahnstation sowie direkt neben dem "Aldi-Markt" bzw. etwas anders erklärt, auch gegenüber der Passage bei "MC Paper".

Dort gibt´s neben unseren Upcycling und Fair Trade Taschen sowie Accessoires eine große Auswahl weiterer Geschenkwaren vieler kleinerer Handwerks-Marken.

Ein Besuch lohnt sich, auch Einkäufer und Einzelhändler sind dort herzlich willkommen, können sie dort direkt mit den Herstellern verhandeln. Jede Preislage wird bedient, schon ab 3,- Euro tolle Einkaufsmöglichkeiten, weit weg von der industriellen Produktionsstange.

Geleitet wird der Popup Store durch die ausstellenden Hersteller und Firmeninhaber, die sich dort wechselseitig im Verkauf ablösen. Somit haben auch Kunden die Chance, sich direkt mit den Künstlern und Produzenten zu unterhalten.


Hinter einer Glasfront gut sichtbar für Kunden
Das Ganze, mit einem enormen Engagement, hat Andrea Mennebäck auf den Weg gebracht. Und das hat Sie nicht zum ersten Mal geschafft. Andrea ist mit Ihrem Label Alsterschmuck Hamburg in der Region schon gut bekannt. Sie bringt Hamburg und die Wirtschaftsförderung damit permanent mit Ihren guten Ideen auf Trapp. Es ist jetzt das dritte Mal, dass Sie es wieder geschafft hat, über 21 Künstler und Aussteller mit ihren Handwerkslabeln unter einem Dach zu bekommen.
Danke Andrea, das hast Du toll gemacht.

Hier unten der Link zur Internetpräsenz des EKZ


Donnerstag, 27. Januar 2022

Unsere erste Lederwarenfachmesse war ein voller Erfolg

Eine speziell ausgesuchte Produktauswahl für die Messe
Zurück von der Goldkrone-Lederwaren-Fachhandels-messe in Mainhausen bei Frankfurt am Main können wir berichten, dass die Händler uns „die Bude eingerannt“ haben. Wir waren die schrillsten, buntesten und: OHNE Leder in den Produkten.

Und weil das so war und wir diese Händlerschaft als Zielgruppe noch nicht kannten, hatten wir uns auch keine großen Hoffnungen gemacht, als Upcycling-Label und Newcomer auf dieser Messe groß was zu ernten.

Vielmehr sind wir dort aufgetaucht, um viel zu lernen und zu gucken, „was geht“.

Unsere Zementsack Upcycling Taschen
Fakt ist, dass wir so tolle Gespräche mit den interessierten Fachhändlern aus ganz Deutschland geführt haben, dass unsere Lernkurve nicht nur steil nach oben ging, sondern die Auftragsbücher sich gut gefüllt haben.

Die Messe der Goldkrone-Einkaufsge-meinschaft war sowas von professionell und doch irgendwie familiär, mit Vollcatering sowie ganz hervorragender Organisation. Die Fachhändler kommen dort nicht nur zum Gucken, es ist eine Einkaufsmesse für Neuerungen sowie für die etablierten Hersteller.

Wir können uns nur bei der Messe und vor allem bei Maria bedanken, die das Ganze dort beeindruckend gemanagt hat. Ein Lob auch für das Catering- und auch das Sicherheitsteam, die aus unserer Sicht alle eine hervorragende Arbeit geleistet haben.

Interessierte Fachhändler können über den Einkaufsverband nicht nur abrechnen und bei den Herstellern  günstiger einkaufen, sondern auch im Bereich Marketing einiges an Kosten sparen.

Nach der Messe ist vor der Messe. Unsere kommenden Messen sind die CADEAUX im März in Leipzig, danach sind wir noch einmal im Mai in Lübeck auf der GO GROON. Dann ist erst einmal Jahreshalbzeit. 

Freitag, 21. Januar 2022

Wir auf der Bag & Order Messe für Lederwarenhandel in Mainhausen

HALLE 4 - GOLDKRONE Bag & Order in Mainhausen vom 22.01.-23.01.22

Stefan von BeadBags und ich, wir waren eingeladen, und zwar auf der „Bag & Order“, der Hausmesse der Lederwareneinkaufsgemeinschaft von Goldkrone. Mit über 350 Fachhandelspartnern ist GOLDKRONE somit die größte Verbundgruppe des Lederwarenfachhandels in Europa. Ihre Mitglieder finden sich dabei in der DACH-Region, in Belgien und den Niederlanden.

Und auch dort sind die Händler immer mehr an nachhaltig gefertigten Produkten und zusätzlichen Alternativen interessiert.

Wir haben die Einladung gerne angenommen und sind jetzt dieses Wochenende, am Sonnabend, dem 22.01., sowie am Sonntag, dem 23.01.22, in Halle 4 vor Ort. Die Bag & Order findet Ihr in Mainhausen, das liegt zwischen Aschaffenburg und Offenbach am Main.

Auch hier haben wir nichts dem Zufall überlassen und alle unsere Händler und potentiellen Käufer angeschrieben und angerufen. Wir werden Euch berichten, wie es auf unserer erst Lederwarenmesse war. Wir sind gespannt.